Thunfischsalat auf Gurke

Diese kleinen Häppchen sind ein Traum! Sie sehen so schön aus und schmecken dazu noch richtig gut.

Das beste an den Snacks ist, sie enthalten nur sehr wenige Kohlenhydrate, kein Gluten und auch kein bisschen Zucker oder Laktose! Also für jeden etwas. =)

Wenn du es ein bisschen fruchtiger magst, kannst du noch einen halben Apfel in den Thunfischsalat schneiden. (Äpfel sind leider in einer low FODMAP Diät nicht erlaubt!)

So einfach geht’s!

  1. Gewürzgurken in kleine Würfelnden schneiden.
  2. Thunfisch in einer Schüssel mit Joghurt, Mayonnaise, Gewürzgurken sowie Gewürzen mischen.
  3. Gurke schälen und in 2cm lange Stücke schneiden. Die Stücke dann mit einem Löffel aushöhlen.
  4. Die ausgehöhlten Gurken dann mit dem Thunfischsalat füllen und mit einer halben Tomate verzieren.
Zutaten
(ergibt ca. 18 Stück)

1 Dose Thunfisch
5 Gewürzgurken
3 EL Mayonnaise
3 EL Joghurt (laktosefrei)
Salz, Pfeffer
2 Gurken
(1/2 Apfel)

Thunfischsalat Snacks

 

 

Recommended Posts