Haferflocken Pfannkuchen mit Vanille- und Himbeersoße

Haferflocken zum Frühstück sind einfach genial. Sie halten recht lange an, so dass man nicht gleich eine halbe Stunde später wieder Hunger hat. Doch immer nur Müsli mit verschiedenen Früchten und Joghurt ist ja auch langweilig. Möchtest du nicht auch mal was anderes, aber ohne auf das sättigende Gefühl zu verzichten?

Diese Haferflocken Pfannkuchen sind eine tolle Alternative für das Wochenende, wenn man sich mal was Gutes tun möchte.

In diesem Rezept habe ich grobe und feine Haferflocken gemischt, das hat den Vorteil, dass die Haferflocken Pfannkuchen dann besser zusammenhalten und nicht so schnell auseinander fallen. Falls deine Pfannkuchen nicht so recht zusammen halten wollen, kannst du auch noch ein Ei dazugeben. Die extra Flüssigkeit tut den Haferflocken Pfannkuchen nur gut, denn dann haften sie besser zusammen.

Wenn es bei dir darauf ankommt, dass keine Spuren von Gluten im Essen sind, bietet es sich an diese  Haferflocken Pfannkuchen mit glutenfreien Haferflocken zu machen. Doch bei der low FODMAP Diät kommt es nicht auf das Gluten an, sondern viel mehr auf fermentierbare Getreidesorten. Meistens enthalten diese aber auch Gluten.

So machst du deine Haferflocken Pfannkuchen mit Vanille- und fruchtiger Himbeersoße

Himbeersoße

  1. Die Zutaten für die Himbeersoße in einen Topf geben und ca 5 Minuten köcheln lassen.

Vanillesoße

  1. 5 EL der Milch in eine extra Schüssel geben und mit dem Reissirup und der Stärke vermischen.
  2. Den Rest der Milch in einem Topf erhitzen.
  3. Die Vanilleschote aufritzen und das Mark rauskratzen und dann Mark und die Vanillestangen in den Topf mit der Milch legen.
  4. Milch rühren und warten, bis sie zu kochen beginnt, dann die Stärkemischung unter Rühren hinzufügen.

Haferflocken Pfannkuchen

  1. Alle Zutaten für die Haferflocken Pfannkuchen in einer Schüssel mischen und dann kleine Pfannkuchen in einer Pfanne ausbacken.

Zutaten
(8 Haferflocken kleine Pfannkuchen)

Haferflocken Pfannkuchen
2 Tassen Haferflocken (grob + fein)
¼ Tasse Reismehl
½ Tasse laktosefreie Milch
1 EL Reissirup

Himbeersoße
¾ Tasse TK Himbeeren
½ Tasse Wasser
2-3 EL Reissirup

Vanillesoße
½ l laktosefreie Milch
1 Vanilleschote
2-3 EL Reissirup
4 EL Maisstärke

 
Recommended Posts